Elke Gläser

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jahrgang 1961, geschieden, 2 erwachsene Kinder, und ich bin glücklich über meine zwei Enkelkinder.
 

Nach meinem Examen an der Uniklinik Köln im Jahr 1982 arbeitete ich als Physiotherapeutin in meheren Krankenhäusern und einer Schule für Körper- und Geistigbehinderte.
1987 zog ich nach Bayern in den Chiemgau und bin seitdem selbständig tätig.

Nach der Ausbildung am Institut Wolfgang Kraus in Riedering absolvierte ich 2014 die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie. Am selben Institut lernte ich die Techniken der kathatym- imaginativen- Psychotherapie (KIP), der Systemaufstellung im therapeutischen Kontext und der verdeckt- systemischen- Imagination (VSI).

Ständige Fort- und Weiterbildungen sowie Supervisionen sind für mich selbstverständlich und unabdingbar zur Qualitätssicherung.

Meine langjährige therapeutische Arbeit hat mich gefordert und geformt, mich sensibel werden lassen für die Bedürfnisse der Klienten.
Ich unterstütze Sie dabei, zusammen mit Ihnen den für Sie richtigen Weg einzuschlagen.

Ich bin Mitglied im

vfp-logo-jk      
Berufsverband freier Psychotherapeuten (VFP)
 
 
 
 
DGfS_Weiterbildung_RGB
DGfS_Weiterbildung_RGB
in der Deutschen Gesellschaft für    Systemaufstellungen (DGfS)